JavaScript-Hinweis: Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.

Masterarbeit von Frau Svea Gerland

|

Svea Gerland bei der Präsentation des Projektes Lehrbauernhof in Kpayendiga TogoPräsentation LehrbauernhofFrau Gerland hat Architektur an der Universität Kassel studiert und ist seit dem Abschluss 2013 in einem Architekturbüro in Stuttgart angestellt. Seit Oktober 2015 studiert Frau Gerland im Masterstudiengang Architektur und Umwelt der Hochschule Wismar. Für ihre Masterarbeit hat sich Frau Gerland zunächst mit dem Verein DAZ e.V. in Verbindung gesetzt und so auch Kontakt zum Vorsitzenden des Partnervereins IT Village in Togo herstellen können. Die Begleitung durch Herrn Etienne Dablé, den Vereinsvorsitzenden in Togo, war eine perfekte Voraussetzung für die Arbeit von Frau Gerland vor Ort. Am 14. November 2017 wurde die Masterarbeit zur Prüfung eingereicht. Noch während der Bearbeitung des Projektes trat Frau Gerland übrigens als neues Mitglied dem Verein DAZ e.V. bei.

Die Verteidigung der Masterarbeit fand am 12. Dez. 2017 in Wismar statt. Neben den Prüfern, weiteren Studenten und Offiziellen nahmen auch drei Mitglieder des Vereins DAZ e.V. an dieser Veranstaltung teil. Das Thema der Masterarbeit lautet:“ferme de réve – nachhaltiger Entwurf eines Lehrbauernhofes in Kpayendiga – Togo“. Die Masterarbeit liegt uns in deutscher Sprache vor und kann im Downloadbereich gelesen werden.

 

Masterarbeit von Svea GerlandBeliebt