JavaScript-Hinweis: Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.

Schutzmaßnahmen im Kinderhaus Frieda

Übersetzung und Zusammenfassung des Berichts von Mathias AKPADJRA

Auf Beschluss der togoischen Regierung am 20.03.2020 wurden Schulen, Universitäten, Ausbildungszentren und andere Einrichtungen geschlossen. Wir konnten schnelle Sofortmaßnahmen im Kinderhaus Frieda umsetzen. Alle Kinder wurden am 20.03.2020 in einer Versammlung über den landesweiten Lockdown durch die togolesische Regierung und die damit verbundenen Verordnungen informiert. Während dieses Treffens sprachen wir mit den Kindern über den Ursprung dieser Pandemie sowie die Ursachen und Konsequenzen. Wir haben ihnen auch erklärt, mit welchen gesundheitlichen Maßnahmen sie nun konfrontiert sind.

Bitte hier weiter lesen:

pdf.pngSchutzmaßnahmen im Kinderhaus Frieda