JavaScript-Hinweis: Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.
Verein für Deutsch-Afrikanische Zusammenarbeit e.V.
DAZ Logo 456

Bericht über die Wahl des neuen Vorstandes am 30.10.2021

|

Bericht über die Wahl des neuen Vorstandes durch die 17. Mitgliederversammlung der Vereins für Deutsch-Afrikanische Zusammenarbeit e.V. (DAZ) am 30. Oktober 2021 in Parchim.

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch die Vereinsvorsitzende, Sonja Steffen, erhoben sich zunächst alle Anwesenden und gedachten der im Sommer diesen Jahres verstorbenen Vereinsmitglieder Hartmut Diederich (Vorstandsmitglied) und Heinz Schellenberg (Schatzmeister) sowie der drei Mitarbeiter von IT Village, die im Frühjahr bei einem Autounfall ums Leben kamen.
Es folgten die Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung der Versammlung, die Beschlussfassung zur Tagesordnung sowie die Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung. Es waren 26 Mitglieder anwesend. Die Versammlung wurde nach vorher bekannt gegebener 2G-Regelung durchgeführt.


Als nächstes wurden nach entsprechenden Vorschlägen Bodo Borowicki als Versammlungsleiter, Hinrich Kuessner als Protokollführer, sowie Dr. Monika Schellenberg, Andreas Hartrampf und Daniela Flemming als Wahlkommission einstimmig gewählt.
Es folgten die Jahresberichte des Vorstandes, der Schatzmeisterin, der Rechnungsprüfer sowie die Aussprache zu den Berichten. Am Ende der Diskussion wurde der Vorstand auf entsprechenden Antrag hin entlastet.
Dann übernahm Dr. Schellenberg die Leitung der Versammlung und erteilte den gemäß Wahlvorschlag benannten Kandidaten das Wort zur Vorstellung der eigenen Person. Nach der Befragung der Kandidaten erläutert Frau Schellenberg das Wahlverfahren. Die Versammlung einigte sich darauf, über die Kandidaten des geschäftsführenden Vorstandes einzeln und über die Beisitzer im Block abzustimmen.
Sonja Steffen wurde einstimmig als Vorsitzende gewählt.
Bernarde Hartrampf-Yovogan wurde einstimmig als stellvertretende Vorsitzende gewählt.
Jutta Hartrampf wurde einstimmig als stellvertretende Vorsitzende gewählt.
Rolf Kammannn wurde einstimmig als stellvertretender Vorsitzender gewählt.
Ute Schildt wurde als Schatzmeisterin gewählt.
Die Beisitzer/innen Bodo Borowicki, Dr. Monika Schellenberg, Hinrich Kuessner, Sabine Löser, Klaus Schümann und Svea Gerland wurden einstimmig gewählt.
Alle Kandidaten nahmen die Wahl an.