JavaScript-Hinweis: Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.
Verein für Deutsch-Afrikanische Zusammenarbeit e.V.
DAZ Logo 456

Eigener Krankenwagen für das Hospital Braun in Togo angekommen

Neuer KrankenwagenNeuer Krankenwagen für HBCEndlich ist er da, der neue Krankenwagen, der kürzlich von Etienne Yawo Dablé, dem Präsidenten unseres togoischen Partnervereins IT Village, persönlich von Lomé nach Cinkassé gefahren wurde. Dort wird er nun im Hospital Braun stationiert und zum Einsatz kommen und so dazu beitragen, die Gesundheitsversorgung auch in den weiter entfernten Dörfern der Savannen-Region im Norden Togos zu verbessern. Kranke Patienten können nun sicher ins Hospital transportiert werden, aber auch für Notfälle steht jetzt jederzeit ein geeignetes Fahrzeug zur Verfügung.



Nach langer Suche wurde vor einigen Wochen über einen Spezialanbieter in Belgien ein geeignetes Fahrzeug erworben, mit Technik und Ausstattung versehen und nach Togo verschifft. Finanziert und unterstützt haben den Krankenwagen gleich mehrere Unternehmen und Institutionen. So hatte INROS Lackner SE aus Rostock im vergangenen Jahr eine Spendenaktion unter den Mitarbeitenden und der Firmenleitung organisiert. Midas Pharma aus Ingelheim führte einen Spendenlauf durch,  bei dem es für die Midas Mitarbeiter darum ging, die 4.386 km Luftlinie, die den Hauptsitz des Unternehmens in Ingelheim zum Krankenhaus in Cinkassé zu überwinden. Und die Firma Schwarz&Hansen in Hamburg schließlich sammelte anlässlich des 101. Firmenjubiläum für das Projekt. In allen Unternehmen kamen so jeweils mehrere Tausend EURO zusammen, die den Kauf letztlich neben weiteren Einzelspendern, darunter auch zahlreiche DAZ-Mitglieder, sicherten. Zur Ausstattung des Krankenwagens beigetragen hat schließlich die DRK Rettungswache in Grimmen. Es wurden unter anderem ein Beatmungsgerät, Vakuumschienen, Notfallkoffer und -rucksack und eine Schaufeltrage sowie diverses Kleinequipment gespendet. Vielen Dank den Unterstützern und Spendern.

Hier noch ein Blick auf das neue Fahrzeug:

Kategorie:
Nach Oben